Der Schlüssel für erfolgreiche Referendumskampagnen – Publikation auf DeFacto.Expert

author
Dr. Louis Perron
blog post louis

Seit Beginn des Jahrtausends bis heute haben wir in der Schweiz über 52 fakultative Referenden abgestimmt. In elf Fällen waren die Referendumsführer erfolgreich und gewannen die Abstimmung – meistens die Linke. Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei wie folgt: Die Linke gewinnt Referendumskämpfe, wenn es ihr gelingt, die Mehrheit der Bevölkerung davon zu überzeugen, dass der breite Mittelstand bei einer Vorlage etwas zu verlieren droht. Die Klassiker sind der Umwandlungssatz, die AHV oder das Mietrecht. Die Linke kann auch Vorlagen verhindern, bei der sie glaubhaft machen kann, dass hohe Kosten auf den Mittelstand zukommen für etwas, was der Mittelstand gar nicht will (Grippen, Unternehmenssteuerreform III, Steuerpacket). Wenn das vorgeschlagene Gesetz hingegen nur eine Minderheit betrifft (Asylbewerber, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger), dann verliert die Linke Referenden in der Regel. Meine ausführliche Analyse zum Thema wurde neulich publiziert auf der politikwissenschaftlichen Transferplattform DeFacto.Expert.

Au plaisir particulier d’annoncer que l’article est aussi disponible en belle langue de français.

Abonnieren Sie den Newsletter "The Campaign Doctor" von Politikberater Louis Perron und erhalten Sie bewährte Wahlkampfstrategien jede Woche direkt in Ihrem Posteingang

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie ein einstündiges, exklusives Video über mein neues Buch "Beat the Incumbent."